Bei AWZ spitzt sich die Situation um Nathalie so sehr zu, dass sie die Flucht ergreifen muss.

Nathalie (Amrei Haardt) hat sich bei „Alles was zählt“ auf ein riskantes Spiel eingelassen, um ihren Ex Maximilian (Francisco Medina) eifersüchtig zu machen. Die Krankenschwester hat sich ausgerechnet auf Frank Giese (Erol Sander) eingeladen.

AWZ: Nathalie wird von Giese bedrängt und muss fliehen

Das Problem: Eigentlich will Nathalie gar nichts von ihrem Entführer und weiß genau, wie gefährlich der Kriminelle sein kann. Doch Giese gibt nicht auf und buhlt hartnäckig um Nathalie. Jegliche Versuche, sich zu distanzieren, scheitern.

Als Frank unangekündigt an ihre Tür klopft und sie zu einem Date in der Oper überreden will, weiß sich Nathalie nicht mehr anders zu helfen, erfindet eine Lüge und flüchtet ins Krankenhaus. Es scheint für sie der letzte Ausweg zu sein.

Frank Giese will Nathalie! Foto: RTL/ Julia Feldhagen

Lässt sich Nathalie auf Giese ein?

Aber selbst Nathalies Ausrede, in den nächsten Wochen fast nur Doppelschichten schieben zu müssen, schreckt den Gangster nicht ab. Er stellt klar: Er bekommt alles was er will – und das ist momentan eben Maximilians Frau!

Nathalie unternimmt einen letzten Versuch und stellt gegenüber Giese klar, dass es keine weiteren Treffen geben wird. Doch der scheint davon absolut nicht abgeschreckt – im Gegenteil! „Ihr Mann ist mir inzwischen egal, es geht mir um sie. Weil sie etwas ganz Besonderes sind. Alles, um was ich bitte, ist eine ernsthafte Chance, uns besser kennenzulernen“, so Frank.

Wird Nathalie auf Gieses Avancen nun doch eingehen? Wer wissen will, wie es bei AWZ weitergeht, kann bei RTL+ sechs neue Folgen der Daily Soap anschauen.*

Von ht