Gefängnis, Serientode, alte Lieben – bei „Berlin – Tag und Nacht“ ziehen die Autorinnen und Autoren nun alle Register.

Die nächsten Wochen bei „Berlin – Tag und Nacht“ haben es in sich: Wie es in der Vorschau der RTLzwei-Serie heißt, stehen gleich mehrere Leben auf dem Spiel, ein Serienliebling droht im Knast zu landen und ein anderer wiederum muss sich mit einer unangenehmen Nachricht auseinandersetzen, die ihn in den Abgrund reißt.

Was genau passiert? Das erfahrt ihr hier!

„Berlin – Tag und Nacht“: Jade wird wieder zum Thema

In Episode 2764, die in der nächsten Woche bei RTLzwei ausgestrahlt wird, erreicht Schmidti eine Nachricht, die ihm den Boden unter den Füßen wegzieht: Seine Exfrau Jade will wieder heiraten! Lange hatte Schmidti gebraucht, um Jade zu vergessen und das Ende ihrer Ehe zu verarbeiten. Dass er jetzt ausgerechnet von derlei Nachrichten Wind bekommt, lässt ihn in ein tiefes Loch fallen. Und in ihm die Frage aufkommen, ob er sich überhaupt weiterentwickelt hat seit der Trennung.

In seinem Schmerz verabredet er sich mit Krätze zu einem Bro-Tag, doch der sagt kurzfristig wieder ab… Muss Schmidti jetzt allein mit der Jade-Enthüllung fertig werden? Wie geht er wohl damit um?

Bei „Berlin – Tag und Nacht“ kommt auf die Fanlieblinge Dramatisches zu … Foto: RTLzwei

„Berlin – Tag und Nacht“: Endet Toni wegen versuchten Totschlags im Gefängnis?

Nachdem sie sich in dieser Woche gegen einen Übergriff Dylans zur Wehr setzen muss und ihn lebensgefährlich verletzt, sieht Toni Ende August in Folge 2769 – „Risiko“ – einer grauenhaften Zukunft entgegen. Laut RTLzwei erfährt die junge Frau, dass gegen sie Anklage erhoben wird. Ein Gerichtsverfahren könnte für sie im Knast enden.

Um Toni zu helfen, versucht Milla von Model Dora die Wahrheit zu erfahren. Denn auch wenn Dora ebenfalls von dem Fotografen belästigt wurde, hat sie der Polizei gegenüber gelogen. Doch dann fliegt Millas Tarnung auf und Dylan erscheint auf der Türschwelle… Au weia, ob es ihm tatsächlich gelingt, Toni durch seine Einschüchterungen und Drohungen anderen Opfern gegenüber hinter Gitter zu bringen?

Von ht