Iris Mareike Steen gehört zu den GZSZ-Fanlieblingen. Jetzt gönnt sich die Schauspielerin eine Pause.

Kaum eine Geschichte beschäftigt die GZSZ-Fans momentan so sehr wie die Story um Lilly (Iris Mareike Steen) und Martin (Oliver Franck). Die beiden sind miteinander im Bett gelandet, doch während Lilly den Abend am liebsten vergessen will, entwickelt Martin eine Obsession – und lässt sich von seinen Gefühlen auch nicht abbringen.

GZSZ: Iris Mareike Steen macht Urlaub in den USA

Eine düstere Handlung, die den Schauspieler:innen einiges abverlangt. Die Story scheint in einigen Wochen aber ein Ende zu finden oder zumindest unterbrochen zu werden, denn Iris Mareike Steen verkündet nun bei Instagram, dass sie erst einmal eine Pause einlegt.

In ihrer Story postet die Blondine ein Bild aus dem Studio Babelsberg, auf dem sie eine ihrer Pflanzen küsst. Dazu schreibt sie: „Eine letzte Kuscheleinheit, liebe Palmi. Ich bin jetzt erstmal weg und besuche deine Verwandten in den USA.“

Iris Mareike Steen nimmt Urlaub. Foto: TVNOW / Bernd Jaworek

Schauspielerin gönnt sich Auszeit

Scheinbar gönnt sich Iris Mareike Steen einen Urlaub in den USA. Wie lange die Darstellerin weg sein wird, enthüllt sie nicht. Mehr als ein paar Tage werden es aber wohl mit Sicherheit sein. In dieser Zeit soll sich übrigens Kollege Timur Ülker um ihre geliebte Pflanze kümmern!

In der Serie spielt der Schauspieler die Rolle des Nihat, dem Freund von Lilly. Allerdings kommen nach Lillys Seitensprung dunkele Zeiten auf das Paar zu. Ob die beiden bis zu Iris Mareike Steens Urlaub wieder zueinander gefunden haben, bleibt abzuwarten.

 

Von ht