Olivia Marei hat heute ihren letzten Drehtag bei GZSZ. Jetzt verrät sie, wie es für sie und ihre Rolle Toni weitergeht.

Vor einigen Monaten verkündete GZSZ-Schauspielerin Olivia Marei die tollen Nachrichten: Sie ist zum zweiten Mal schwanger! Der Nachwuchs der Darstellerin und ihres Mannes Johannes soll in wenigen Wochen im Herbst zur Welt kommen.

GZSZ-Star Olivia Marei hat letzten Drehtag

Bis jetzt stand Olivia Marei trotz Schwangerschaft noch regelmäßig als Toni Ahrens für die Serie vor der Kamera, doch damit ist nun Schluss! Heute hat die 32-Jährige, die seit 2018 in der Daily Soap zu sehen ist, ihren letzten Drehtag

„Jetzt werde ich zum letzten Mal – für eine Zeit, denn ich komme ja wieder – ins Studio fahren“, berichtet die Rothaarige in ihrer Instagram-Story. Das sei auch für sie ein komisches Gefühl, aber die Schauspielerin betont, dass sie zu GZSZ zurückkehren wird. Wann genau das sein wird, steht noch nicht fest. Allerdings will Olivia Marei dieses Mal eine längere Babypause machen.

Olivia Marei verlässt vorerst GZSZ. Foto: RTL/ Rolf Baumgartner

Toni-Schauspielerin geht nach Wien

Und die verbringt die Schauspielerin nicht in Berlin! In ihrer Story verrät sie nämlich auch, dass die kleine Familie Berlin verlassen wird und nach Wien zieht, wo sie und ihr Mann aufgewachsen sind. Dort wird auch das Baby der werdenden Eltern zur Welt kommen.

Wenn die Babypause sich dem Ende neigt, wird die Familie dann eine neue Wohnung in der deutschen Hauptstadt suchen. Und wie geht es für Toni weiter? Sehr wahrscheinlich, dass auch die Polizistin Berlin verlassen wird. Genaueres verrät Olivia Marei aber noch nicht.

Nur soviel: Für Toni werde es „in den nächsten Monaten beruflich und privat nochmal richtig spannend“, so der TV-Star im Interview mit RTL. Wir sind gespannt, wie der Abschied aufgelöst wird und was das für die Beziehung zu Erik bedeutet!

Von ht