Finn weiß inzwischen, dass Chiara ihre Blutwerte-Ergebnisse mit denen von Leyla vertauscht hat, um weiter trainieren zu können – Nach einem erneuten Test mit katastrophalem Ergebnis will er die Steinkamps informieren. Doch Chiara bittet ihn inständig, das nicht zu tun. ACHTUNG, SPOILER!

EHRLICHE WORTE

„Ich habe Angst“ gibt die sonst so starke Chiara vor Finn zu. „Ich habe Angst, dass ich nicht gut genug bin. Ich habe Angst, dass ich ersetzt werde. Das Eis ist alles, was ich habe. Wenn ich da versage, dann habe ich das Gefühl, ich kann nichts. Und deshalb muss ich bei der Europameisterschaft starten.“ Sie erklärt weiter, dass sie Simone nicht enttäuschen möchte und bittet Finn eindringlich, den Steinkamps nichts von ihrer schlechten körperlichen Verfassung zu verraten.

Finn hat Mitleid mit Chiara, bleibt aber bei seiner Überzeugung: „Ich werde Deniz und Frau Steinkamp nichts von Deiner Panikattacke sagen, aber ich muss ihnen sagen, dass Deine Blutwerte nicht in Ordnung sind.“ Finn weist Chiara auf seine Verantwortung als Arzt hin und darauf, dass auch Deniz und Frau Steinkamp in der Position stehen, sie zu schützen. Doch Chiara fleht Finn buchstäblich an: „Du darfst mir das Eislaufen nicht wegnehmen. Das kannst Du mir nicht antun!“

FINN GIBT NACH

Angesichts dieser Verzweiflung lässt sich Finn auf eine andere Vorgehensweise ein. Er erstellt Chiara einen Ernährungsplan und weist sie an, sich genau an seine Bedingungen zu halten. Dabei macht er ihr den Ernst der Lage noch einmal deutlich: „Ich glaube, Du verstehst nicht, dass Dein Körper am Ende ist – die Schwächeanfälle, die Panikattacke. Das ist das letzte Warnzeichen, bevor Du komplett zusammenbrichst.“

LÖSUNG AUF VERTRAUENSBASIS

Chiara verspricht, alle Vorgaben von Finn zu erfüllen und ihm regelmäßig Beweise zu schicken – zum Beispiel Fotos. Zunächst sieht es so aus, als habe Chiara verstanden, worum es geht. Sie tauscht ein Training auf dem Eis gegen ein leichtes Schwimmtraining ein. Doch schon bei der nächsten Gelegenheit hintergeht sie Finn. Sie schickt ihm ein Video, auf dem sie sich den vorgeschriebenen Snack zubereitet. Anschließend schmeißt sie die für ihren Körper so wichtige Kraftnahrung einfach in den Müll. Hat Finn einen fürchterlichen Fehler gemacht?

„Alles was zählt“ läuft montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL und online auf RTL+.

Titelfoto: RTL / Julia Carola Pohle

Posted in ALLES WAS ZÄHLTTagged ALLES WAS ZÄHLT, AWZ

Von ht